Levitra

Levitra 10mg & 20mg von Bayer online bestellen

Levitra ist das Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion vom Pharmahersteller Bayer. Das Potenzmittel Levitra enthält den Wirkstoff Vardenafil und ist in den Dosierungen 5mg, 10mg und 20mg erhältlich. Levitra zeichnet sich durch seine gute Verträglichkeit aus. Darüber hinaus schätzen Patienten den verhältnismäßig schnellen Wirkeintritt von 30 Minuten sowie die Wirkungsdauer von bis zu 4 Stunden.

Das Potenzmittel Levitra ist ein rezeptpflichtiges Medikament und kann daher online nur mit ärztlicher Rezeptausstellung bestellt werden. Wenn Sie Levitra kaufen möchten, kann Ihnen ein Arzt auf unserer Partnerseite ein Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie lediglich einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher im Anschluss vom Arzt ausgewertet wird. Das Rezept sowie das Medikament werden online an die Adresse Ihrer Wahl verschickt.

Levitra online kaufen: Häufig gestellte Fragen

Unsere FAQ-Sektion fasst für Sie alle wichtigen Fragen zum Onlinekauf von Levitra zusammen.

Levitra ist ein rezeptpflichtiges Arzneimittel, das bei Potenzstörungen verordnet wird, und das in Deutschland wie der gesamten EU zugelassen ist. Laut wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sind Potenzmittel bei mehr als 80 Prozent aller behandelten Patienten mit erektilen Dysfunktionsstörungen hilfreich.

Wie kann ich Levitra online erwerben?

Wer Levitra online kaufen möchte, muss dafür ein Rezept von einem Arzt vorweisen. Es gibt verschiedene Methoden, wie ein Patient ein Rezept bekommt, wobei jedoch ein Arztbesuch häufig aufgrund der korrekten Diagnose empfehlenswert ist. In Deutschland gibt es eine sehr strenge Richtlinie bezüglich der Verschreibungspflicht von diversen Medikamenten, da nur ein Arzt in der Lage ist, die Risiken und Nebenwirkungen eines Medikamentes auf den Gesundheitszustand eines Patienten richtig zu beurteilen, wobei der Arzt auch die Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln bedenken muss. Nur so können unerwünschte Nebenwirkungen ausgeschlossen werden, die zum Schaden des Patienten führen können.

Wo gibt es Levitra online zu kaufen?

Das Medikament Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil kann nur in entsprechenden Online-Apotheken Portalen erworben werden, wenn dafür eine Anordnung von einem Arzt in Form eines Rezeptes vorgelegt wird. Sollte in einem Internetportal das Medikament Levitra rezeptfrei angeboten werden, sollte jeder Patient Abstand von diesem Angebot nehmen, da viele professionelle Fälschungen von Medikamenten im Umlauf sind, die eine fragwürdige Wirkung aufweisen. Zudem verstoßen Käufer von Levitra ohne ein gültiges Rezept, gegen geltendes Recht und machen sich unter Umständen sogar strafbar. Daher sollte das vorliegende Rezept für Levitra kaufen unbedingt in einer seriösen, zertifizierten Online-Apotheke eingelöst werden.

Wie sicher ist es, Levitra online zu erwerben?

Im Internet gibt es zahlreiche Online-Kliniken oder Apotheken, die seriös, registriert und zertifiziert sind und bei denen ein Kunde gefahrlos Levitra kaufen kann. Sie sind vom Gesetzgeber berechtigt worden, ein Rezept mit verschreibungspflichtigen Medikamenten einzulösen. Bei diesen Online-Apotheken oder Kliniken gibt es keinerlei Probleme, wenn jemand dort sein Rezept einlöst und sich die Medikamente zusenden lässt. Er kann sicher sein, die originalen Medikamente vom Hersteller zu bekommen. Anders sieht es dagegen auf unseriösen Seiten aus, die sich nur den Anschein geben wollen, dass sie dazu berechtigt sind, rezeptpflichtige Mittel zu verkaufen oder sogar rezeptpflichtige Mittel als nicht mehr rezeptpflichtig ausgeben und kein Rezept verlangen. Bei diesen Angeboten besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die zwar originalgetreu aussehende Packung genauso gefälscht ist wie der Inhalt. Der Inhalt besteht meist aus blau eingefärbten Placebos, wobei sogar gefährliche Substanzen in dem Präparat enthalten sein können.

Wie entsteht der online Preis für das Medikament Levitra?

Die Preisstruktur der einzelnen Anbieter ist unterschiedlich und beinhaltet bei Online-Apotheken in der Regel die Kosten für das Originalmedikament wie aus den Kosten für den Versand und Verpackung. Dazu gehören auch die Kosten des Online-Betriebs und ähnliche Positionen, die im Ermessen des Anbieters liegen. Wer sich gleichzeitig online noch ein Rezept für ein Medikament ausstellen lässt, muss zu diesem Preis noch die Kosten für eine ärztliche Beratung dazu rechnen wie auch die Kosten für die Anfertigung eines Rezeptes für ein verschreibungspflichtiges Medikament. Denn dafür muss eine online Diagnose erstellt werden, die den Medikamentenbedarf an Levitra ermittelt und zertifiziert, damit der Patient Levitra kaufen kann.

Wie erfolgt die Versendung des online bestellten Levitra?

Sobald der Patient sein Rezept eingesendet oder übermittelt hat, wird von der online Apotheke, die in der EU registriert sein muss, das Medikament versandt fertig gemacht. Das Rezept kann der Apotheke per Post zugesendet werden, da es dem Apotheker im Original für den Versand vorliegen muss. Allerdings kann ein online ausgestelltes Rezept innerhalb kurzer Zeit bei der Online-Apotheke vorliegen, da es digital übermittelt wird. Sobald der Apotheker das Rezept mit dem Arzneiwirkstoff abgeglichen hat, wird es verpackt und dem Kunden in einer unauffälligen Verpackung zugesandt. So kann eine Bestellung mit vorliegendem Rezept bis 17.30 Uhr bereits am nächsten Tag mittels eines bekannten Lieferservices überbracht werden.

Kann ich das online gekaufte Levitra zurücksenden und mein Geld zurückerstatten lassen?

Wenn Patienten in einer Online-Apotheke Levitra kaufen, ist dieses Arzneimittel durch § 312d IV S. 1 BGB von dem sonst üblichen allgemeinen Rückerstattungsrecht ausgenommen. Sobald das Medikament den Apotheken-Versandhandel verlassen hat, ist es von einer Rückerstattung ausgeschlossen. Allerdings kann der Kunde eine beschädigte oder sogar fehlerhafte Sendung reklamieren. Sollte seine Lieferung nicht das gewünschte Medikament Levitra enthalten haben oder die Originalverpackung beschädigt geliefert werden, kann er diese Postlieferung beanstanden. Dafür wendet er sich an die Online-Apotheke, bei der er Levitra kaufen wollte, wobei diese ihm die falsche oder beschädigte Verpackung umtauscht. Eine Geldrückerstattung wird in der Regel nicht gewährt.

Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung?

Bei den meisten Online-Apotheken und Kliniken werden die üblichen Zahlungsmittel in Deutschland akzeptiert. Das bedeutet für den Patienten, dass er ein Lastschriftverfahren oder Bankeinzug verfügen kann oder per Kreditkarte bezahlt. Einige Apotheken akzeptieren auch die Bezahlung per Rechnung oder durch Nachnahme. Die Kosten können auch durch eine Banküberweisung beglichen werden. Als Kreditkarten akzeptieren die meisten Online-Apotheken die gängigen Kreditkarten wie auch die Debit Cards.
Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden werden auf der entsprechenden Webseite der Online-Apotheke ausführlich beschrieben.

Ist der Schutz der persönlichen Daten beim Levitra kaufen in einer Online-Apotheke gesichert?

Bei allen seriösen Online-Apotheken werden die Kundendaten besonders geschützt und die Sicherheit der Privatsphäre genauso gewährleistet wie bei allen anderen vertrauenswürdigen Webseiten. Dafür gibt es sogar entsprechende Prüfsiegel, die im Internet den Webseiten mit einer hochwertigen Datenverschlüsselung gewährt wird. Dafür wird die Datensicherheit getestet und anschließend zertifiziert, damit die Kunden sicher sein können, was mit ihrem persönlichen Daten geschieht.

Woran erkennt ein Kunde, dass er Original Levitra kaufen kann?

Leider gehören Medikamente wie Levitra zu den viel gefälschten Medikamenten und daher ist es wichtig, dass sich ein Kunde vor Fälschungen zu schützen weiß. Um sicher zu gehen, reicht allerdings meist ein Blick auf die Verpackung und das Original Medikament. Levitra gibt es vom Hersteller nur in den Dosierungen 5mg, 10mg oder 20 mg und auf der Verpackung ist der Produktname erhaben sowie in Blindenschrift erfühlbar angebracht. In der linken, unteren Ecke befindet sich die Mengenangabe der Tablette in violetter Farbe. Die Verpackung ist insgesamt durch eine Lackschicht geschützt. Die Chargennummern wie auch das Verfallsdatum sind auf der Seitenlasche zu finden. Die Rückseite der Schachtel enthält einen blauen Rahmen mit Texten der Landessprache und EU-Ländersymbolen. Die originalen Blister von Bayer für Levitra sind an fünf Merkmalen gut zu erkennen. Dazu gehört der erhabene Schriftzug Levitra auf jedem Blister. Wer an Lasche in Pfeilrichtung zieht, bewegt den Blister in die andere Richtung. Das Flammensymbol und der Schriftzug Levitra sind diagonal auf den Alu-Hüllen der Blister eingeprägt worden. Die Chargennummern sowie das Verfallsdatum sind ebenfalls auf dem Blister angegeben.

Ist es möglich Levitra rezeptfrei online zu kaufen?

Der Gesetzgeber verbietet den rezeptfreien Verkauf von Levitra, wodurch sowohl das Angebot wie auch der rezeptfreie Kauf von Levitra illegal ist. Wie in jeder örtlichen Apotheke benötigt ein Patient ein Rezept, um Levitra kaufen zu können. Sollte jemand auf andere Angebote im Internet stoßen, sind diese vermutlich gefälscht und zudem illegal, wenn sie nicht sogar strafbar. Lesen Sie mehr über „Levitra rezeptfrei kaufen„.

Wann wurde Levitra in Deutschland zugelassen?

Das Arzneimittel Levitra von Bayer enthält den Wirkstoff Vardenafil und wurde in Deutschland im Jahr 2003 zugelassen, wobei der Patentschutz des Mittels in Deutschland erst im Jahr 20 18 ausläuft. Dabei handelt es sich um ein Medikament, das als PDE-5-Hemmer bezeichnet wird und vorrangig bei der Behandlung von erektilen Dysfunktionsstörungen verordnet wird.

Wird Levitra von der Krankenkasse erstattet?

Medikamente zur Steigerung der Lebensqualität wie Levitra werden seit 2004 nicht mehr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Gibt es ein Generikum für Levitra?

Aufgrund des bestehenden Patentschutzes des Herstellers Bayer für Levitra dürfen noch keinerlei Generika vertrieben werden. Das ist erst nach dem Jahr 2018 möglich.

Sollten Frauen Levitra einnehmen?

Entgegen allerlei Gerüchten, gibt es keine fundierten Studien bezüglich der Wirkungsweise von Levitra auf Frauen. Aktuell wird Levitra nicht gegen irgendwelche Leiden bei Frauen verordnet. Für dysfunktionale Störungen bei Frauen stehen andere Medikamente zur Verfügung.

Hilft Levitra gegen Jetlag Symptome?

Laut einigen amerikanischen Studien können Medikamente wie Levitra auch die Folgen eines Jetlags lindern.